301.1

Kreatives Filmen für Anfänger

Teil der 3-jährigen Fotoschule

P

Erweiterungsmodul Filmen

Modul 301

1. Jahr

Jeder Film erzählt eine Geschichte. Ganz egal, ob Du nur Deine eigenen Geschichten erzählen willst oder ob Du lieber Geschichten von anderen zum Leben erwecken möchtest. Dieser Kurs führt Dich Schritt für Schritt in eine Welt, in der alles möglich ist.

Alles, was Du für den Einstieg in die wunderbare Welt des kreativen Films brauchst.

»Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!«
–Dr. Emmett Brown

Kreatives Filmen ist ein optionales Erweiterungsmodul der 3-jährigen Fotoschule. Wenn Du diesen Kurs besuchst, hast Du schon alles über die kreative Fotografie als Anfänger gelernt. Da wir auf dieses Wissen aufbauen, können wir sofort mit dem Filmen beginnen.

Moderne Spiegelreflexkameras bzw. spiegellose Kameras sind ein wahres Wunder der Technik und sie können auch Videos aufzeichnen. Wenn man sich ansieht, was sich da in den letzten Jahren alles an technischen Verbesserungen getan hat, steht es außer Zweifel, dass man sich als Fotograf oder Fotogräfin diese neuen, kreativen Möglichkeiten nicht entgehen lassen sollte.

Kurzum, filmen mit der DSLR macht Spaß und liefert hochwertige Ergebnisse.

Nach dem Workshop bekommst Du Zugang zum online Material und kannst im Selbststudium alle Inhalte nochmals auffrischen und vertiefen.

Kursinformationen

Level: Anfänger

Kursleiter

Christian Rabenstein Christian Rabenstein Autor

Was ist für diesen Kurs notwendig?

Filmen mit der DSLR

Einführung in die Welt des Films

Filmen vs. Fotografieren

Die wichtigsten Teile der Kamera

Kamerahandhabung

Grundeinstellungen

Weißabgleich

Belichtung

Scharfstellen

Schärfentiefe

Tonaufzeichnung

Filme aufnehmen

Spezielle Aufnahmearten

Filme auf der Kamera wiedergeben

Filmdateien verwalten